Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) bietet die Chance, etwas für sich und für andere Menschen zu tun und gleichzeitig wichtige soziale und persönliche Kompetenzen zu erwerben, die als Schlüsselqualifikationen am Arbeitsmarkt sehr gefragt sind. 

Der BFD wird vielfach auch als Vorpraktikum anerkannt oder als Wartezeit für ein Studium angerechnet.

Der BFD wird in der Regel für eine Dauer von zwölf zusammenhängenden Monaten geleistet. 

Der Dienst wird pädagogisch begleitet mit dem Ziel, soziale, ökologische, kulturelle bzw.interkulturelle Kompetenzen zu vermitteln und das Verantwortungsbewusstsein für das Gemeinwohl zu stärken. 

Während des BFD finden Seminare statt, für die Teilnahmepflicht besteht und die als Dienstzeit gelten. 

Die Gesamtdauer der Seminare beträgt bei einer zwölfmonatigen Teilnahme am Bundesfreiwilligendienst mindestens 25 Tage.

Sie können sich ein Engagement bei miteinanderleben e. V. gut vorstellen?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an bewerbung@miteinanderleben.de (bitte nur pdf-Dateien).

Kontakt

Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns gern:

Gordana Zrinski

Unsere Büros
Naglerstraße 2 b
75175 Pforzheim