logo FBH

miteinanderleben e.V. ist eine gemeinnützige Einrichtung zur Förderung der sozialen und beruflichen Teilhabe von Menschen in Pforzheim und dem Enzkreis. Mit rund 450 engagierten Mitarbeiter*innen sowie Honorarkräften, unterstützen wir Menschen seit 1986 in den Bereichen Frühe und Begleitende Hilfen, Jugendsozialarbeit, Migration und Menschen mit Behinderung. Über die Freiwilligenagentur FRAG Pforzheim | Enzkreis erfolgt die Förderung und Vermittlung von ehrenamtlichen Helfer*innen.

Sie arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen?
Sie helfen aus Überzeugung?

Sie möchten Freizeit, wenn Ihre Kinder Ferien haben?

 

Dann verstärken Sie unser Team im Bereich Frühe und Begleitende Hilfen.

Wir suchen laufend

Pädagogische Kräfte (m/w/d) als Schulbegleitung

in Teilzeit oder Vollzeit.

 

IHRE AUFGABEN

  • Assistenzleistung im schulischen Kontext an einer festen Schule in Pforzheim oder im Enzkreis (Grund- und Hauptschule, Realschule, Gemeinschaftsschule, Gymnasium oder Förderschule)
  • Individuelle Unterstützung und Förderung eines Kindes oder Jugendlichen mit Unterstützungsbedarf (z.B. in den Bereichen geistige, körperlich-motorische Entwicklung oder emotional-soziale Entwicklung sowie Autismus) im Schulalltag hinsichtlich der Teilnahme am Unterricht, Entwicklung der Selbständigkeit und der Sozialkompetenz
  • Begleitung während des Unterrichts, in den Pausen, bei Schulausflügen oder auf dem Schulweg
  • Kooperation mit allen Beteiligten wie Klassenleitung, Fachpersonal und Eltern


WIR BIETEN IHNEN

  • Familienfreundliche Arbeitszeiten, wahlweise zwischen 8 und 38 Wochenstunden – so, wie es zu Ihnen passt
  • Attraktives Gehalt nach Haustarif, abhängig von Ihrer Qualifikation
  • Überzeugendes Sozialpaket, wie z.B. Jahressonderzahlungen, Jobticket, Jobrad, Betriebsrat
  • Professionelle Unterstützung durch Ihre Teamleitung und Supervision
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine wertschätzende Unternehmenskultur und ein tolles Team, das sich auf Sie freut

SIE BRINGEN MIT

  • Pädagogische Vorbildung vorteilhaft (z.B. als Erzieher, Heilerziehungspfleger, Sozialpädagogischer Assistent (m/w/d))
    alternativ Berufserfahrung im sozialen Bereich Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Herzlichkeit und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Gute Laune, Geduld und Motivation
  • Einfühlungsvermögen sowie respektvoller Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Selbständige Arbeitsweise und Eigeninitiative
  • Einwandfreies erweitertes Führungszeugnis

Bei miteinanderleben e.V. arbeiten wir mit viel Herzlichkeit und großer Wertschätzung auf höchstem Niveau. Wenn das auch Ihre Arbeitseinstellung ist und Sie sich ein Engagement bei miteinanderleben e.V. gut vorstellen können, dann bewerben Sie sich jetzt!

Per E-Mail an bewerbung@miteinanderleben.de (bitte nur PDF-Dateien) oder benutzen Sie unser Online-Jobportal unter https://bewerben.miteinanderleben.de

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte an:

miteinanderleben e.V.
Naglerstraße 2 b
75175 Pforzheim

Als gemeinnütziger Verein können wir leider keinerlei Reisekosten erstatten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Für Vorabfragen steht Ihnen Frau Simone Henningsen unter der Durchwahl 07231 13331-33 gerne zur Verfügung.

  • Sattler PDF's: https://miteinanderleben.de/karriere/wp-content/uploads/2021/02/ml_jobinfo_Schulbegleitung_2021.pdf